Aktionen

Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Jahresansicht Monatsansicht Wochenansicht Heute Suche Zu Monat
Theater mit den Kellersprotten - Glaubersalz zum Nachtisch
Freitag, 7. März 2014, 19:30
Bis Freitag, 14. März 2014

Liebe Gäste,

heute verwandeln die Kellersprotten zum 8. Mal in Folge den Hof Treptow in eine große Bühne. Auf Grund der großen Nachfrage gibt es in diesem Jahr 2 Aufführungen!!

 

Amadeaus Motzer befindet sich mit Ehefrau Elli und Schwägerin Marie unfreiwillig zur "Entgiftung" in einer Kurklinik.

Trotzig hortet er Schokoriegel auf seinem Zimmer und drückt sich, wo es geht, vor der Gymnastik.

Seine Schwägerin spioniert hinter Ihm her und die beiden befinden sich im Dauerstreit. Wegen seines aufsässigen Verhaltens muß Amadeus auf Wunsch der beiden Frauen an einer gemeinsamen Therapiesitzung teilnehmen, die von der strengen Klinikleiterin Frau Dr. Schnabel abgehalten wird.

Diese will mit Hilfe eines Rollenspiels verkrustete Strukturen aufbrechen und nicht verarbeitete Gefühle an die Oberfläche holen. Da ist sie bei Amadeus an der richtigen Adresse...

Wird sich die Therapie vielleicht doch auf den Umgang der Beteiligten miteinander auswirken?

Und was wird aus Markus, den bei allen Frauen so beliebten, angenehmen Patienten mit den guten Manieren?

Das erfahren Sie am Ende dieses unterhaltsamen Theaterstücks mit viel Situationskomik.

 

Wir wünschen Ihnen heitere Stunden,

das Hof Treptow Team 

Tina & Andreas

 

Reservierungen nur gegen Kartenvorverkauf!

Eintritt € 8,00 pro Person

 

Ort Wintergarten mit Bullerjahn

Kontaktieren Sie uns

Hof Treptow
Dorfstr. 21
24220 Böhnhusen

Tel: 0 43 47 - 16 69

Fax: 0 43 47 - 71 02 01

Füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen benötigen.
Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Öffnungszeiten:

Freitag
ab 17:30
Samstag
ab 14:30
Sonntag
ab 11:00
Kartenvorverkauf für unsere lustige Silversterparty
All in:  p.P 66,66,-€ - Ab sofort erhältlich. 

Am 23.11.2018 habe wir geschlossene Gesellschaft und bitten um Ihr Verständnis 

 

oder auf Anfrage